Zurück zur Startseite

DIE LINKE in Freiburg - Kontakt

DIE LINKE in Freiburg

Karlstr. 10
79104 Freiburg
vorstand@dielinke-freiburg.de


Im Januar eröffnen wir unser neues Büro in der Karlstr. 10

Wir freuen uns auf dich!

Reichtumsuhr

Reichtumsuhr auf eigener Seite einbinden
Quelle: www.vermoegensteuerjetzt.de

Clara - Kostenlos im Abo

Mieten runter! - Für eine soziale Stadt(bau)!

DIE LINKE unterstützt die Kampagne für eine soziale Stadtbau. Wesentliches Ziel ist es, die öffentliche Wohnbaugesellschaft "Freiburger Stadtbau" in ihre soziale Verantwortung zu zwingen und sich nicht wie ein markt- und renditeorientierter Teilnehmer auf dem Wohnungsmarkt zu benehmen, Mieten zur erhöhnen und MieterInnen zu verdrängen.

Unterstützen auch sie die Kampagne mit Ihrer Unterschrift und/oder einer Teilnahme an Aktionen.

Infoseite bei Facebook: www.facebook.de/mietenrunterfreiburg

Online unterschreiben: www.bit.ly/mietenrunterfreiburg


Regelmäßige Termine - offen für Interessierte

Jeden 3. Mittwoch im Monat - LINKE Mitgliederversammlung, 19.30 Uhr in der Regel im Linksbüro, Karlstraße 10 - Hier besprechen wir Aktionen und die Inhalte unserer Arbeit.

Jeden 2. und 4. Mittwoch im Monat - Linke Liste-Plenum, 20 Uhr im Linksbüro, Karlstr. 10 - Die LISST ist das linke Kommunawahlbündnis in Freiburg und derzeit mit 4 Räten im Stadtrat.

Jeden Donnerstag - Linksjugend-Treffen, 19 Uhr im Linksbüroim Linksbüro, Karlstr. 10 - Offenes Treffen unseres Jugendverbandes (in den Ferien können Termine ggf. ausfallen). Kontakt: freiburg[ät]linksjugend-solid-bw.de

Jeden Montag - LINKS.SDS Hochschulgruppe, 20 Uhr im u-asta, 3. OG, Belfortstr. 24 - Treffen der LINKEN Studis (in den Semesterferien können Termine ggf. ausfallen) Kontakt: sds[ät]dielinke-freiburg.de

Unser LINKES BürgerInnen-Büro befindet sich am Karlstr. 10 in Freiburg. In der Regel sind wir dort von Montag bis Mittwoch vormittags bis ca. 15 Uhr zu erreichen. Einfach anrufen 0761-29280730 oder vorbeischauen.

 
Aktuelles aus dem Kreisverband
15. Dezember 2016 Pressemitteilung, Landesvorstand, KV Freiburg

Audimax-Besetzung in Freiburg: Reichensteuer statt Studiengebühren

Zur Besetzung des Audimax der Universität der Freiburg durch Studierende erklärt Dirk Spöri, Landessprecher der LINKEN Baden-Württemberg und Mitglied im Vorstand der Freiburger LINKEN:

"Mit der Wiedereinführung von... mehr

 
12. Dezember 2016 Meldung, Linke Liste im Stadtrat

Obdachlosigkeit und neuer Haushalt – Weniger Verdrängung, mehr Angebote!

Obdachlosigkeit nimmt stetig zu, findet aber viel zu wenig Beachtung in der Stadtpolitik", so Angelina Flaig, vom Arbeitsausschuss der Linken Liste. "Im Hinblick auf die Haushaltsberatungen, fordern wir mehr finanzielle... mehr

 
7. Dezember 2016 Meldung, Linke Liste im Stadtrat

EKZ Landwasser: Null Prozent Sozialer Wohnungsbau - Hundert Prozent versagt

"Die Gemeinderatsentscheidung das EKZ Landwasser an die Fa. Unmüßig zu verkaufen und dafür 0% Sozialen Wohnungsbau zu verlangen ist ein sozial- und wohnungspolitisches Versagen zu 100%. Ein schlechteres Nikolausgeschenk hätte... mehr

 
26. November 2016 Pressemitteilung, KV Freiburg

LINKE Freiburg stellt sich für Wahljahr auf - Vorstand neu gewählt und verjüngt

Bei ihrer Jahreshauptversammlung am vergangenen Samstag diskutierte der Freiburger Kreisverband der LINKEN über ihre politischen Schwerpunkte bis zur Bundestagswahl und wählte turnusgemäß den Kreisvorstand neu.“Wir haben eine... mehr

 
Kommentare und Debattenbeiträge unserer Mitglieder
21. Januar 2017 Kommentar

Jetzt geht es um America first.

Donald Trump ist nun der 45.Präsident der USA und kündigte gleich weitreichende innen- und außenpolitische Umwälzungen an (1). Viele Beobachter empfanden seine Antrittsrede als Beginn eines Klientelkapitalismus und Ankündigung... mehr

 
4. Januar 2017 Kommentar

Der Rechtspopulismus und wie man politisch dagegen vorgehen muss.

Der heutige Kapitalismus ist mit grundlegenden Problemen konfrontiert. Dazu gehören große Probleme der Weltwirtschaft, ökologische Krisen, globale Migrationsbewegungen, wachsende militärische Konflikte und eine Ausweitung des... mehr

 
Aktuelles aus dem Landesverband
17. Januar 2017 Pressemitteilung, Parteivorsitzende Riexinger/Kipping

"Freispruch" wegen Bedeutungslosigkeit für die NPD

Zum Urteil des Bundesverfassungsgerichts erklärt Bernd Riexinger, Vorsitzender der Partei DIE LINKE:

Wir bedauern die Entscheidung des Bundesverfassungsgerichtes, das dem Antrag auf Verbot der NPD nicht stattgegeben hat. Die... mehr

 
13. Januar 2017 Pressemitteilung, Parteivorsitzende Riexinger/Kipping

Grün-Schwarz springt auf Zug der Populisten auf

Die Regierungsfraktionen der Grünen und der CDU in Baden-Württemberg wollen weitere Verschärfungen der Sicherheitspolitik. Mehr Verfassungsschutz und mehr Videoüberwachung an öffentlichen Plätzen. Dazu erklärt Bernd ... mehr

 
12. Januar 2017 Pressemitteilung, Landesvorstand

Reichensteuer statt Studiengebühren!

DIE LINKE unterstützt den Protest gegen Studiengebüren und ruft zur Kundgebung am Freitag, 13. Januar 2017 in Stuttgart auf. Dazu erklärt Dirk Spöri, Landessprecher der LINKEN Baden-Württemberg:

"Proteste gegen die neuen... mehr

 
11. Januar 2017 Pressemitteilung, Landesvorstand

SPD nähert sich in Wohnungspolitik der LINKEN – Gut so! Endlich!

“DIE LINKE begrüßt das von der SPD jüngst vorgestellte Impulspapier „Wohnen muss bezahlbar sein“. Die Richtung stimmt. Öffentlichem Wohnungsbau muss die Zukunft gehören. Dieser gehört speziell gefördert. Diese Förderung muss... mehr

 
5. Januar 2017 Pressemitteilung, Landesvorstand, Landespolitik

Sozialminister opfert Krankenhäuser dem wirtschaftlichen Nutzen

LINKE fordert mehr Geld für Pflege und bessere Versorgung in der Fläche

DIE LINKE Baden-Württemberg widerspricht Sozialminister Manfred Lucha bezüglich der Schließung von Krankenhäusern im Land. „Bei solchen Einschätzungen... mehr

 
23. Dezember 2016 Pressemitteilung, Landesverband

Claudia Haydt im Vorstand der Europäischen Linken

Die Religionswissenschaftlerin und Soziologin Claudia Haydt ist am Wochenende auf dem Kongress der Europäischen Linkspartei in Berlin in den Vorstand gewählt worden. Als neuer Präsident wurde Gregor Gysi, früherer... mehr

 
15. Dezember 2016 Pressemitteilung, Landesvorstand, KV Freiburg

Audimax-Besetzung in Freiburg: Reichensteuer statt Studiengebühren

Zur Besetzung des Audimax der Universität der Freiburg durch Studierende erklärt Dirk Spöri, Landessprecher der LINKEN Baden-Württemberg und Mitglied im Vorstand der Freiburger LINKEN:

"Mit der Wiedereinführung von... mehr

 
28. November 2016 Position, Landespolitik, Landesvorstand

Mieten runter: Vorfahrt für den öffentlichen Wohnungsbau - Landesregierung bleibt leider weiter tatenlos.

Aktuelle Einschätzung zur Mieten- und Wohnungspolitik der schwarz-grünen Landesregierung.

Die bedeutendste Neuerung bei der „Lösung“ der Mieten- und Wohnungsproblematik durch die schwarz-grüne Landesregierung war bisher die... mehr

 
28. November 2016 Pressemitteilung, MdB Annette Groth

Thomas Strobl im AfD-Modus

Mit einem Positionspapier unter dem Titel: „Wer kein Bleiberecht hat, muss gehen“ bläst Thomas Strobl, Innenminister Baden-Württembergs und CDU-Vize zur bundesweiten Abschiebeoffensive. Das Papier soll auf dem CDU-Parteitag... mehr

 
17. November 2016 Pressemitteilung, DIE LINKE im Bundestag, MdB Heike Hänsel

Keine Abschiebung von AfghanInnen aus Baden-Württemberg!

„Die von der Bundesregierung geplanten 12.539 Abschiebungen nach Afghanistan sind menschenverachtend und verantwortungslos!“ kritisiert die Tübinger Bundestagsabgeordnete und stellvertretende Fraktionsvorsitzende der LINKEN,... mehr

 
10. November 2016 Pressemitteilung, Parteivorsitzende Riexinger/Kipping

Grüne: Einknicken vor Supereichen und Autoindustrie?

Baden-Württembergs Finanzministerin Edith Sitzmann springt ihrem Chef öffentlich zur Seite und verkündet, dass ein Kompromiss bei der Vermögensteuer "schwer vorstellbar" sei. Niedersachsens Grünen-Vorsitzende Meta Janssen-Kucz... mehr

 
8. November 2016 Pressemitteilung, Landesvorstand

Solidarität mit der HDP! Für Frieden und Freiheit in der Türkei!

Bisher tatenlos schaut Europa der rasanten Beseitigung der Demokratie in der Türkei zu, die mit der Festnahme der HDP-Vorsitzenden weiter auf dem Weg in eine Diktatur ist. In der letzten Woche haben türkische Sicherheitskräfte... mehr